Der November – der Monat des Loslassens

Der November – der Monat des Loslassens Mit dem November bricht der letzte Herbstmonat an. Im römischen Kalender war der November der neunte Monat und verdankt somit seinen Namen dem lateinischen Namen der Zahl Neun. Bei den Kelten – die nur Sommer und Winter als Jahreszeiten kannten – begann mit dem November die Winterzeit. Die […]

Der Oktober – der Monat der Ordnung

Der Oktober – der Monat der Ordnung Der Oktober ist der zweite Herbstmonat und er war der achte Monat des römischen Kalenders und verdankt somit seinen Namen dem lateinischen Namen der Zahl Acht. Der letzte Tag dieses Monats wurde im keltischen Jahr oft auch als Ende des Jahres gefeiert. Hier kommt alles zum Stillstand, nichts […]

Der September – der Monat der Übergänge

Der September – der Monat der Übergänge September ist der erste Herbstmonat und er verdankt seinen Namen dem lateinischen Namen der Zahl Sieben, denn im alten römischen Kalender war dies der siebte Monat. Der September ist eine Zeit der Übergänge. Der Sommer verabschiedet sich leise, das Sonnenlicht verändert sich und verliert an Kraft, es wird […]

Der August – der Monat des Sammelns

Der August – der Monat des Sammelns Der Ernte-Monat August ist der letzte Sommermonat und er trägt den Namen des ersten römischen Kaisers Augustus. Ganz traditionell ist Anfang August der Moment, in dem der erste Schnitt gesetzt wird. Jetzt werden Kräuter gesammelt und die Ernte eingeholt. Die Ernte war in allen ländlich geprägten Gegenden immer […]

Der Juli – der Monat der Fülle

Der Juli – der Monat der Fülle Der Juli ist der zweite Sommermonat und der Geburtsmonat von Julius Cäsar. Dieser führte, anstelle des alten römischen Mondkalenders, den aus Ägypten stammenden Sonnenkalender ein. Nach seinem Tod wurde sein Geburtsmonat in Juli umbenannt. In diesem Monat machen sich Sonnenkraft und Wärme deutlich. Die Frühlingslieder der Vögel verstummen […]

Der Juni – der Monat der Weiblichkeit

Der Juni – der Monat der Weiblichkeit Der Juni ist der erste Sommermonat. Dieser Monat geht auf die römische Göttin Juno zurück. Sie ist die Verkörperung der absoluten Weiblichkeit in all ihren Aspekten. Die Magie des Monats ist verbindlicher als die Mai-Magie. Die Themen im Juni sind erwachende Liebe und entfesselte Leidenschaft. Der Juni geht […]

Der Mai – der Monat der Fruchtbarkeit und der Liebe

Der Mai – der Monat der Fruchtbarkeit und der Liebe Benannt ist der Monat Mai der Göttin Maia, die der römischen Fruchtbarkeitsgöttin Bona Dea entspricht. Passend dazu trug der Mai einst die schöne Bezeichnung „Blumenmond“. Allerdings deshalb, weil die Hauptblütezeit der meisten Pflanzen in diese Zeit fällt. Karl der Große führte im 8. Jahrhundert den […]

Der April – der Monat der Lebensfreude und der Kraft

Der April – der Monat der Lebensfreude und der Kraft Der April ist der vierte Monat im Kalender und der zweite Frühlingsmonat. Möglicherweise verdankt er seinen Namen den öffnenden Knospen im Frühling. Die Erde, die von Schnee und Frost bedeckt war, beginnt sich nun mit den warmen, zunehmenden Sonnenstrahlen und damit auch der Saat und […]

Der März – der Monat des Neubeginns

Der März – der Monat des Neubeginns Der März ist der erste Frühlingsmonat und war ursprünglich der Anfang des Jahres im alten Rom. Der Monat März verdankt seinen heutigen Namen wohl dem römischen Kriegsgott Mars. Mars ist aber nicht nur Kriegsgott, sondern er war auch für die Fruchtbarkeit des Bodens zuständig. Mit seiner Kraft und seinem […]

Der Februar – Zeit der Reinigung und des Lichts

Der Februar – Zeit der Reinigung und des Lichts Der zweite Monat im Kalender verdankt seinen Namen wohl den großen Reinigungsfesten “Februa” im Römischen Reich, welche in diesem Monat gefeiert wurden. Diese Feste waren dazu gedacht, die Dämonen des alten Winters zu vertreiben. Wir haben den Höhepunkt des Winters erreicht und so langsam ist es […]